Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept Durch abina

Versuchen Sie auch das folgende Rezept!

  • Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept Durch abina
  • Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept durch abina

    Hier ist es Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept. Dieses einfache Rezept wird von abina geschrieben und kann für 4 Portionen serviert werden.



    Bilder für Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept


    Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept


    Zutaten für 4 Personen
    Zutaten für das Gratin
    750 Gramm weiße Rübchen
    750 Gramm Kartoffeln festkochend
    4 große Schalotten frisch
    4 Stück Knoblauchzehen
    120 Gramm Bacon dünne Scheiben
    500 ml Cremefine Sahne 7 %
    200 Gramm Crème fraîche
    180 Gramm Gruyère-Käse
    2 EL Olivenöl
    Pfeffer aus der Mühle schwarz
    Salz
    Oregano getrocknet
    Zutaten für das Roastbeef
    1200 Gramm Rind Rücken (Roastbeef) frisch
    1 EL schwarze Pfefferkörner
    8 Stück Pimentkörner
    1 TL grobes Meersalz
    1 EL Olivenöl


    ZUBEREITUNG Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept


    1. Die Kartoffeln und Rübchen schälen, abwaschen und im Durchschlag abtropfen lassen. Gut trocken werden sie in 0,5 cm dicke Scheiben gehobelt oder geschnitten.Die Schalotten und der Knoblauch geputzt und in sehr feine Würfel geschnitten.Der Bacon wird in feine Streifen geschnitten und der Gruyère wird gehobelt oder gerieben. Jetzt noch die Auflaufform mit 1 EL Olivenöl auspinseln.
    2. Die Auflaufform wird mit den Kartoffelscheiben ausgelegt, diese nun mit Pfeffer, Salz und etwas Oregano bestreut und die Hälfte des Käses darauf verteilt.In einer hohen Pfanne wird 1 EL Olivenöl erhitzt, die Speckstreifen darin angebraten, die Schalottenwürfel dazu und wenn sie beginnen Farbe zu nehmen der Knoblauch noch hinein. Kurz anrösten und mit Sahne und Crème fraîche ablöschen. Das Ganze nun auf kleiner Flamme ca. 6-8 Minuten köcheln lassen.Mit einer Kelle die Hälfte der Sauce in die Auflaufform geben und die Rübchenscheiben darauf verteilen. Wieder mit Pfeffer, Salz und ein wenig Oregano bestreuen. Zu guter letzt wird die restliche Sauce und abschließend der Käse darauf verteilt. Mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Stunden durchziehen lassen.
    3. Ich habe die obere Fettschicht mit einer Rasierklinge vorsichtig eingeschnitten, damit das Fleisch nachher seine Form behält. Im Mörser die Gewürze grob zerstoßen und nun mit 1 EL Öl das Roastbeef eingerieben. Die Gewürze mit den Händen gut auf das Roastbeef massieren und zugedeckt ruhen lassen.
    4. Man hat nun gute 2 Stunden Zeit, das Chaos in der Küche zu beseitigen und den Backofen auf 200° C. Umluft vorzuheizen.
    5. Das Gratin wird in den Ofen auf die unterste Schiene gestellt (Ich habe ein Backblech darunter gestellt, denn das Rost wird noch gebraucht) und das Roastbeef in einer Pfanne, mit der Fettschicht zuerst, scharf angebraten. Nachdem das Gratin ca. 10 Minuten im Ofen war, das Rost darüber platzieren und das Roastbeef direkt darauf legen, so das der Bratensaft in das Gratin tropfen kann. Das Ganze jetzt für ca. 45 Minuten garen lassen, das Roastbeef herausnehmen und für ungefähr 10 Minuten in Alufolie ruhen lassen. Am besten macht man nun beim Gratin den Gabeltest, wenn es durchgegart ist, den Ofen ausschalten.Das Roastbeef und das Gratin nun auf Tellern anrichten und genießen.
    6. Ich habe heute zum ersten Mal Cremefine für das Gratin benutzt, werde ich aber wieder durch 300 ml Sahne 30% und 200 ml Wasser ersetzen, denn irgendwie setzte sich die Flüssigkeit ab.Fotos sind eingestellt



    Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept - Rezept Infos


    Schwierigkeitsgrad leicht
    Zubereitungszeit keine Angabe
    Preiskategorie € €
    veröffentlicht am 18.02.2011
    Angaben pro 100 g
    kJ (kcal) 862 (206)
    Eiweiß 5,6 g
    Kohlenhydrate 9,7 g
    Fett 16,0 g


    Das war Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept. Auf dieser Website finden Sie weitere interessante Rezepte mit Speisen und Getränken, indem Sie das von uns bereitgestellte Suchfeld verwenden|Um verschiedene andere Rezepte zu finden, verwenden Sie das von uns bereitgestellte Suchfeld. Wir haben Tausende von Rezepten, die Sie auf jeden Fall brauchen|Auf dieser Website finden Sie Tausende von Lebensmittelrezepten, die Sie auf jeden Fall nur mögen.



    Um oben "Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept" zu drucken, klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Print".



    Weitere interessante Rezepte neben Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept Durch abina finden Sie in den folgenden Rezeptkategorien

    Sie lesen Kartoffel- Rübchen- Gratin mit Roastbeef - Rezept Durch abina mit der URL-Adresse: https://mightyangelika.blogspot.com/2019/02/kartoffel-rubchen-gratin-mit-roastbeef.html, Teilen Sie diese URL in Ihrem Facebook- oder Instagram-Konto mit, wenn dieses Rezept nützlich iat.

    ==[Close X]==